Supervision

Supervision

Supervision ist ein arbeitsfeldbezogener Beratungsansatz für MitarbeiterInnen, Teams und Führungskräfte. Systemische Supervision hilft, das berufliche Handeln zu reflektieren, effizient und zufriedenstellend zu gestalten und besser mit dem „privaten“ Leben zu vereinbaren.

Systemische Supervision heißt

gemeinsam Bedarf, Ziele und Auftrag zu klären
Fokussierung der Arbeit auf definierte Probleme und /oder Lösungen
Orientierung an den Ressourcen der Beteiligten Personen
Systemzusammenhänge zu beachten und zu nützen

Österr.Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und Studien – ÖAS

Moderation

Der Moderator hat als externer Berater eine kritisch unterstützende Distanz zu internen Prozessen. Er hilft bei der Entscheidungsfindung, der Erhöhung der Effizienz und der Minimierung betrieblicher Konflikte. Angebot von – Beratungstätigkeit und Moderation für Betriebe und Non-Profit-Organisationen. Im Unterschied zum Coach sieht sich ein Moderator als Gesprächsleiter und Unterstützer der Kommunikation.

Kommentare sind geschlossen